Bergwein

Die ausgeprägteste Reifeentwicklung lässt sich am steilsten Stück der Alten Kirchenriede erkennen – dem Bergwein!
Auf zwei Hektar beträgt die Neigung des Hanges im Durchschnitt 30 %, am steilsten Stück bis zu 35 %(!). Durch die starke Hangneigung genießen die Reben einen optimalen  Einstrahlungswinkel der Sonne.

Sorten: Welschriesling, Weißer Riesling, Cabernet Sauvignon, Zweigelt, Blauburger

Zurück zur Übersicht